Filter schließen
Filtern nach:

Faltblätter

Mit den Faltblättern haben wir im Wahlkampf die Möglichkeit, unsere persönlichen Kompetenzen zu unterstreichen und die Programmatik der ÖDP zu bewerben.
Das Hauptwerbemittel ist dabei das Vorstellungs- / Imagefaltblatt, was unser Parteiprogramm in kompakter Form beinhaltet und ideal für neue Interessenten ist.

Eine weitere Neuerung ist, dass das Budget für die frühere Wahlkampfzeitung, die sehr aufwendig in der Herstellung, aber leider sehr begrenzt in Ihrer Wirkung und auch kein besonders nachhaltiges Werbemittel war, zum Großteil für eine bayernweite Fahrradkampagne eingesetzt werden soll. Passendes Werbematerial finden Sie dazu unter Fahrradkampagne.

Der Ersatz für die Wahlzeitung ist ein einfaches Wahlkampffaltblatt, welches aus einem einheitlichen wahlneutralen Mantelteil besteht. So ist dieser auch für weitere Wahlen wieder zu verwenden:
Eine kurze Vorstellung der Partei, die Kernkompetenzen, die Erfolge, einen „Wählen sie uns! Motivationstext“ und ein Grußwort des Bundesvorsitzenden.

Die Kandidatenseiten sind dann frei zu gestalten und auf die örtlichen und personellen Gegebenheiten zuzuschneiden. Hier gibt es die Option, eine(n) oder mehrere der bekannteren Kandidaten in den Innenteil mit Grußwort einzubeziehen.

Von einer Postwurfsendung raten wir ab, da der Werbeeffekt bei den enormen Kosten einfach zu gering ist. Falls Sie aber trotzdem Interesse haben, bieten wir diese Option an.

Mit den Faltblättern haben wir im Wahlkampf die Möglichkeit, unsere persönlichen Kompetenzen zu unterstreichen und die Programmatik der ÖDP zu bewerben. Das Hauptwerbemittel ist dabei das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Faltblätter

Mit den Faltblättern haben wir im Wahlkampf die Möglichkeit, unsere persönlichen Kompetenzen zu unterstreichen und die Programmatik der ÖDP zu bewerben.
Das Hauptwerbemittel ist dabei das Vorstellungs- / Imagefaltblatt, was unser Parteiprogramm in kompakter Form beinhaltet und ideal für neue Interessenten ist.

Eine weitere Neuerung ist, dass das Budget für die frühere Wahlkampfzeitung, die sehr aufwendig in der Herstellung, aber leider sehr begrenzt in Ihrer Wirkung und auch kein besonders nachhaltiges Werbemittel war, zum Großteil für eine bayernweite Fahrradkampagne eingesetzt werden soll. Passendes Werbematerial finden Sie dazu unter Fahrradkampagne.

Der Ersatz für die Wahlzeitung ist ein einfaches Wahlkampffaltblatt, welches aus einem einheitlichen wahlneutralen Mantelteil besteht. So ist dieser auch für weitere Wahlen wieder zu verwenden:
Eine kurze Vorstellung der Partei, die Kernkompetenzen, die Erfolge, einen „Wählen sie uns! Motivationstext“ und ein Grußwort des Bundesvorsitzenden.

Die Kandidatenseiten sind dann frei zu gestalten und auf die örtlichen und personellen Gegebenheiten zuzuschneiden. Hier gibt es die Option, eine(n) oder mehrere der bekannteren Kandidaten in den Innenteil mit Grußwort einzubeziehen.

Von einer Postwurfsendung raten wir ab, da der Werbeeffekt bei den enormen Kosten einfach zu gering ist. Falls Sie aber trotzdem Interesse haben, bieten wir diese Option an.