Unsere 12 Spitzenkandidaten A1 Plastik

1,48 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Person:

  • SW10144
ACHTUNG: Hierbei handelt es sich nur um Vorabansichten!  Hier können Sie Plakate der... mehr
Produktinformationen "Unsere 12 Spitzenkandidaten A1 Plastik"

ACHTUNG: Hierbei handelt es sich nur um Vorabansichten! 

Hier können Sie Plakate der ersten 10 Spitzenkandidaten bestellen. Außerdem wird ein Doppelplakat mit Manuela Ripa + Klaus Buchner angeboten. Desweiteren können Sie das Plakat unserer Olympiasiegerin Barbara Engleder bestellen

Die verschiedenen Kandidatenplakate können Sie auf der rechten Seite im Dropdown-Menü unter "Personen" wählen. 

Paket bis 100Stk. inkl. Verpackung ca. 18,00€ je nach Kommissionierungsaufwand

Palette bis 1.500Stk. ca. 117,00€, je nach Kommissionierungsaufwand

Die Kandidatenplakate werden im 4-Farb-Druck gedruckt. Aufgrund der hohen Kosten werden sie ohne Sonderfarbe gedruckt.

Unser Hersteller der Plastikplakate hat im vergangenen Jahr eine Öko-Bilanz erstellen lassen. Hierzu einige Informartionen. 

Die Werte sind – KEA (Kumulierter Energieaufwand) zur Herstellung der Produkte: 

  • Hartfaserplatte: 24,6 MJ/kg
  • Polypropylenplatte: 56,1 MJ/kg (= 2,28fache)

Beide Platten sind im Standardgebrauch 2,5  3  mm stark. Bei dieser Stärke erhält man aus dem Gewicht 1 Hartfaserplatte 6 Hohlkammerplatten. Daher ist die Herstellung der Hohlkammerplatte wesentlich umweltfreundlicher, auch im Hinblick auf den Rohstoff Holz für die MDF-Platten, der, selbst wenn FSC-zertifiziert, nicht ganz unproblematisch ist, da das Holz oft durch Raubbau im Regenwald oder den Karpaten gewonnen wird, oder in Monokulturen, mit entsprechenden Folgen für Flora und Fauna.


Hinzu kommt die Tatsache, dass die PP-Hohlkammerplakate  zu 100 %, in fast unendlichen Zyklen, recycelt werden können., während Hartfaserplatten stofflich nicht verwertbar sind – lediglich energetisch. Vernachlässigt haben wir noch, dass das Plakat, welches auf die Hartfaser aufgezogen wird, auch noch einen KEA besitzt.

In den von uns vertriebenen Polypostern ist bereits bis zu 60 % Recyclingmaterial in der Platte enthalten. Das Material ist lebensmittelecht und wird für viele Lebensmittelverpackungen eingesetzt, auch aufgrund seiner guten Recyclebarkeit.

 

Weiterführende Links zu "Unsere 12 Spitzenkandidaten A1 Plastik"
Zuletzt angesehen